themen

basisinfos

links

romkablog

Ukrainer beim Weltjugendtag in Köln

Gestern habe ich es doch gewagt und mich in die Weltjugendtags-Massen im Zentrum Kölns gestürzt. War nett, zwei Stunden waren aber auch genug…

Meinen Eindruck seit Anfang dieser Woche, daß fast alle Besucher aus Italien kommen, konnte ich korrigieren: 1500 Ukrainer sollten offiziell zum Weltjugendtag kommen, allerdings haben wohl nicht alle ein Visum bekommen. Mit einigen der Besucher habe ich gestern gesprochen.

Ukrainer beim Weltjugendtag 2005 in Köln
Interessant die kulturellen Unterschiede, die ich — völlig unrepräsentativ — unter den verschiedenen Nationen beobachten konnte: die Iren sammelten sich in und vor dem Irish Pub, Amerikaner im Hard Rock Cafe, und die Ukrainer fragen mich nach dem Weg zum Saturn.

Ukrainer beim Weltjugendtag 2005 in Köln

Die größte Gruppe, die mir begegete, war sogar aus Transkarpatien und Uschhorod – sie waren in Familien untergebracht und machten einen leicht erschöpften, aber zufriedenen Eindruck. На все добре вам!

von elya, 18.08.05
http://romkablog.visuelya.de/trackback.php?id=124

Jungs in Uschhorod „Aber zurück zu dem Bild, das mir nicht aus dem Kopf geht: der kleine Junge, versunken in die Betrachtung des Flusses. Da drüben beginnt die Neue Welt.“
(Jurij Andruchowytsch, Mein Europa)