themen

basisinfos

links

romkablog

Regierung muß abtreten, Zucker kostet 1 Euro

Da ist man einmal mit etwas anderem beschäftigt und liest nicht täglich die anstrengenden politischen Artikel in der Ukrajinska Prawda, und schon würfelt Juschtschenko die ganze Regierung in Pension. Auf ein neues… weiterlesen...

von elya, 11.09.05 Kommentare: 0

CDU-Wahlkampf in Orange

Ukrainische Blogs, besonders Neeka, haben in der Zeit nach der Orangen Revolution stets gerne auf Kampagnen und Aktionen im Ausland hingewiesen, bei denen die Farbe Orange aufgegriffen wurde. Jetzt ist es in Deutschland auch soweit. weiterlesen...

von elya, 11.08.05 Kommentare: 2

Einfuhrzölle auf Bananen und Mobiltelefone gesenkt

Von Jeans war heute nicht die Rede, aber die Zölle auf eine Reihe von Gütern sind gestern von der Werchowna Rada gesenkt worden. weiterlesen...

von elya, 16.03.05 Kommentare: 0

Kollateralschaden II

Kaminer im Spiegel-Online-Interview: Typisch böse-ironisch sagt er das gleiche wie Roman Goncharenko — nur ein wenig drastischer, wie wir es von Kaminer erwarten und bei ihm mögen… weiterlesen...

von elya, 14.03.05 Kommentare: 0

Juschtschenko vor dem Bundestag

Juschtschenko im Deutschen BundestagFriede, Freude Eierkuchen in den Mittwochsreden des Staatsbesuchs. Dennoch dürfen wir nicht unterschätzen, daß Juschtschenko als erst 22. ausländisches Staatsoberhaupt in der Geschichte der Bundesrepublik vor dem Parlament reden durfte. Vor ihm waren z.B. Kofi Annan, Wladimir Putin, Königin Elizabeth II., Jacques Chirac, Vaclav Havel und George W. Bush am Rednerpult. weiterlesen...

von elya, 9.03.05 Kommentare: 0

Juschtschenko heute und morgen in Berlin

Nach Moskau und Brüssel steht als dritter Auslandsbesuch Wiktor Juschtschenkos Berlin auf dem Programm. Heute abend reist er an, und eher ungewöhnlich ist es, daß er morgen vor dem Bundestag sprechen darf — dies bleibt normalerweise eine Ausnahme. weiterlesen...

von elya, 8.03.05 Kommentare: 0

Selbstmord mit zwei Kugeln im Kopf

Heute wurde Jurij Krawtschenko beerdigt, nachdem er am Freitag morgen kurz vor seiner Vernehmung im Fall Gongadse in seiner Garage tot aufgefunden wurde, mit zwei Kugeln im Kopf. weiterlesen...

von elya, 7.03.05 Kommentare: 0

Verhaftungen im Mordfall Gongadse

Foto Georgi GongadseDie ukrainischen News-Sites überschlagen sich mit den Meldungen: Nach Angaben von Interfax, die sich auf einen hohen SBU-Offizier berufen, sind gestern Nacht zwei Personen im Mordfall Gongadse festgenommen worden. Sie seien beide Angehörige der Polizei oder der Sicherheitskräfte. weiterlesen...

von elya, 1.03.05 Kommentare: 0

Erst mal draußen halten

Vor ein paar Tagen habe ich wieder einmal mit Oxana telefoniert, und sie erzählte ein wenig von den Verhältnissen an der Uni: „eine kleine orange Revolution“ hätten die Studenten kürzlich veranstaltet, um die Wiederaufnahme der Untersuchungen zum Tod des letzten Unirektors aufzudecken — angeblich Selbstmord. weiterlesen...

von elya, 25.02.05 Kommentare: 0

Von der anderen Seite der gläsernen Wand

Nochmal Visum, langsam mag man es nicht mehr hören (außer natürlich die deutsche Opposition, die nicht genug davon bekommen kann) Heute polemisiert Leonid Schulman in der Ukraijinska Prawda unter dem Titel „Schützt die Regierung unsere Würde? Zur Visafrage“ (Чи захи?тить ур?д нашу гідні?ть? До питанн? про візи) zu den Visagepflogenheiten verschiedener westlicher Staaten. weiterlesen...

von elya, 22.02.05 Kommentare: 0

Jungs in Uschhorod „Aber zurück zu dem Bild, das mir nicht aus dem Kopf geht: der kleine Junge, versunken in die Betrachtung des Flusses. Da drüben beginnt die Neue Welt.“
(Jurij Andruchowytsch, Mein Europa)